Kazimierza Wielka, ul. Kwiatowa 15, 28-500

FENALU sp. z o.o.

510-143-114

office@fenalu.com

WRÓC DO STRON GŁÓWNEJ

FENALU
  1. pl
  2. en
  3. de

TM 82W HI - FENSTER- UND TÜRSYSTEM MIT WÄRMEDÄMMUNG

System TM 82W HI ist eine einzigartige Lösung für außenseitigen Glasvitrinen. Dies macht es einfach, auch breitformatige Verglasung in Vitrinen und großen Fensterkonstruktionen zu installieren, ohne sie in Innenräumen installieren zu müssen - die Verglasung erfolgt im Außenbereich. Die einzigartige Fensterkonstruktion hat kein vergleichbares Äquivalent auf dem Markt.

Das Gewicht des Glases wird senkrecht zum Profil übertragen, wodurch das Fehlen des Verdrehungseffekts des Bolzens garantiert wird, was bedeutet, dass es eine hohe Festigkeit und eine lange Lebensdauer des Systems garantiert.

Das Profil ist sehr gut wärmeisoliert und der Wärmedurchgangskoeffizient Uw bleibt auf dem Niveau von 0,5 W/m2K. Maximales Füllungsgewicht beträgt 500 kg. In diesem System ermöglicht der Hersteller den Einbau von Zweikammerglasscheiben mit der Dicke von bis zu 60 mm. Fenster, Türen und Plattentüren werden systematisch installiert. Um die besten statischen Eigenschaften zu erzielen, kann man zusätzlich eine Stahlbewehrung verwenden - das Stützprofil ist bereits für deren Verwendung vorbereitet.

Das System TM 82W HI ist der Laureat der Wettbewerbe IRBS 2019 und TopBuilder 2019.

 

VORTEILE DES SYSTEMS

  • außenverglasung erleichtert die Installation selbst der größten Verglasung, ohne dass diese in das Gebäude gebracht werden muss,

  • fensterkonstruktion - das Gewicht des Glases wird senkrecht zum Profil übertragen, ohne Verdrehungseffekt des Bolzens,

  • hervorragende Wärmedämmung (Uw ab 0,5 W/m2K),

  • möglichkeit der Installation der Dreifachverglasung mit der Dicke von bis zu 60 mm,

  • maximales Füllungsgewicht 500 kg,

  • mit Klammern und Stäben aus FA 50N von außen ähnelt die Konstruktion optisch einer Stütz- und Riegel-Fassade,

  • system zur Installation von Fenstern und Türen, einschließlich Plattentüren,

  • das Profil wird systematisch für die Verwendung der Stahlbewehrung vorbereitet, um die besten statischen Parameter zu erhalten,

  • die minimale Anzahl neuer Elemente im System und die Möglichkeit, bekannte und beliebte Dichtungen und Armaturen aus anderen Systemen zu verwenden, ermöglichen die Optimierung ihrer Lagerbeding.

 

TECHNISCHE PARAMETER

 

 

Forschungsgebiet

Benutzerdefinierte Eigenschaften

Klassifizierungsstandard

Hauptmerkmale

Prüfverfahren

Typprüfungen, die die Aufgabe der zugelassenen Stelle darstellen

Luftdurchlässigkeit

PN-EN 1026:2016

Klasse 4

PN-EN 12207:2001

PN-EN 12207:2017

Wasserdichtigkeit

PN-EN 1027:2016

E900 (900 Pa)

PN-EN 12208:2001

Widerstand gegen Windlast

PN-EN 12211:2016

 

CE2400 (2400 Pa) BE2400 (2400 Pa)

PN-EN 12210:2001

Sicherheitstest

±3600 Pa

Schlagfestigkeit (innen und außen)

PN-EN 13049:2004

Klasse 5 (950 mm)

PN-EN 13049:2004