Kazimierza Wielka, ul. Kwiatowa 15, 28-500

FENALU sp. z o.o.

510-143-114

office@fenalu.com

WRÓC DO STRON GŁÓWNEJ

FENALU
  1. pl
  2. en
  3. de

TM 102HI - FENSTERSYSTEM MIT WÄRMEDÄMMUNG

Das System YAWAL TM 102HI ist für energieeffizientes und passives Bauen vorgesehen. Es bewährt sich sowohl in gemeinnützigen Gebäuden, als auch in Wohngebäuden.

Dies ist ein ausgebautes System von Aluminiumprofilen zur Anfertigung moderner Typen von Fenstern, Türen und Schaufenstern, die bestmögliche Wärmedämmung erfordern. Die innovative Konstruktion des Fensterflügels mit dem gewinkelt zum Gehäuse stehenden Isolator sorgt für Kraftverteilung im Profil. Daraus resultieren Profile mit hoher Beständigkeit zur Anfertigung großer und schwerer Konstruktionen. Im Rahmen dieses Systems bieten wir umfassende Verglasungsmöglichkeiten und die Montage aller auf dem Markt erhältlicher Zweifach- und Dreifachverglasungstypen.

Um den zunehmend größeren Erwartungen im Bereich der Wärmedämmung gerecht zu werden, entwickelte Yawal das System TM 102HI für das passive und energieeffiziente Bauen mit Uw ab 0,4 W/(m2K).

TM 102HI erfüllt höchste Anforderungen in Bezug auf Beständigkeit, Qualität und Ästhetik künftiger Baukomplexe.Die robuste und dichte Konstruktion des Systems begrenzt in erheblichem Maße das Eindringen kalter Luft in dieInnenräume von Gebäuden im Winter und schützt im Sommer vor deren übermäßiger Erwärmung.

VORTEILE DES SYSTEMS

• Möglichkeit der Anfertigung von großflächigen Konstruktionen,

• Einsatzmöglichkeit eine breiten Auswahl an auf dem Markt erhältlicher Beschläge: außenliegend aus Aluminium, PCV-Nut, versteckte Türbänder, Schaftklinken mit beliebiger Form oder Klinken aus Edelstahl,

• ausgezeichnete Energieeffizienz und enorme Wasserdichtigkeit dank des Einsatzes einer innovativen Konstruktion der Mitteldichtung,

• mögliche Anfertigung von Balkontüren mit niedriger Türschwelle,

• modernes Design der Einrastprofile in Verbindung mit neuen Dichtungen - eine Ebene auf der Linie zwischen Aluminium und Dichtung,

• zusätzlicher Windschutz dank des Einsatzes einer Dichtung an der Kontaktstelle der Vergasungsleiste unddes Profils,

• Möglichkeit der Anfertigung eines Fensters mit beweglichem Pfosten,

• Kombinationsmöglichkeit mit anderen Yawal-Systemen.
 

TECHNISCHE PARAMETER

   
 Luftdurchlässigkeit    Klasse 4 (600 Pa)
 Wasserdichtigkeit      AE 1800 (1800 Pa)
 Wärmeübergangskoeffizient    Uf = ab 0,45 W/m2K
 Schalldämmung    39-48 dB nach PN-EN ISO 140-3
 Einbruchschutz    RC2
 Widerstand gegen Windlast    Klasse C5 (2000 Pa)
   
   

MERKMALE DES SYSTEMS

 Konstruktionstiefe des Fensters Türrahmenprofil 102 mm
 Flügelprofil 111,4 mm
 Konstruktionstiefe des Fensters  Türrahmenprofil 35÷69 mm
 Flügelprofil 44÷72 mm
 Höchstmaße des Flügels  Fenster 1400 mm x 2400 mm (Breite x Höhe)
 Tür - einflügelig: 1257 mm x 2400 mm (Breite x Höhe)- zweiflügelig: 2400 mm x 2400 mm (Breite x Höhe)
 Maximales Flügelgewicht  Fenster 180 kg
 Tür 250 kg